Edelstahl Fräser speziell für V2A und V4A


Edelstahl Fräser


TYP 240

aus Vollhartmetall, kein Drall

ab 13,92 €

(inkl. 19% MwSt.)

Edelstahl Fräser


Robuste Schneiden

Dieser Edelstahl Fräser zeichnet sich durch sehr kurze, gedrungene Schneiden aus. Diese sind dazu sehr robust und verfügen über einen geringen radialen Hinterschliff. Hierdurch wird eine sehr hohe Steifigkeit gewährleistet.

Fräser ohne Drall

Durch den fehlenden Drall des Edelstahl Fräsers erfolgt kein Anheben des Materials und es entstehen nur geringe Vibrationen. Deswegen ist dieser Fräser besonders für dünnere Bleche geeignet.

Mit 45° Fase

Besonderheit: Die 45° Fase ist bei den Fräservarianten mit 6 mm Schaftdurchmesser am Übergang zum Schaft ebenfalls schneidend. Dementsprechend kann mit diesem Edelstahl Fräser gleichzeitig entgratet werden.

Lohnt sich eine spezielle Beschichtung?

Für diese Edelstahl Fräser ist die Lieferung von allen Beschichtungen möglich. Empfohlen wird für das Fräsbearbeitung von Stahl eine TiAlN Beschichtung.

In der Preistabelle der Fräser sind die TiAlN beschichteten Edelstahl Fräser durch ein .CA am Ende der Artikelnummer gekennzeichnet.

Artikel-Nr.Ød1 mmL1 mmLG mmØS mmPreisBemerkung
F240.02002.00440313,92 €
F240.0200.CA2.00440320,71 €

TiAlN-beschichtet

F240.0200.S602.00440626,18 €

Schneidende Fase

F240.0200.S60.CA2.00440635,34 €

Schneidende Fase, TiAIN-beschichtet

F240.03002.00440313,92 €
F240.0300.CA2.00440320,71 €

TiAIN-beschichtet

F240.0300.S603.00540626,18 €

Schneidende Fase

F240.0300.S60.CA3.00540635,34 €

Schneidende Fase, TiAlN-beschichtet

F240.0400.S604.00540626,18 €

Schneidende Fase

F240.0400.S60.CA4.00540635,34 €

Schneidende Fase, TiAlN-beschichtet

F240.0400.S60.T554.00555626,18 €

Schneidende Fase

Ød1 mm = SchneidendurchmesserL1 mm = SchneidenlängeLG mm = GesamtlängeØS mm = Schaftdurchmesser

Der Werkstoff Edelstahl


Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl oder Edelstahl rostfrei sind die gängigen Bezeichnungen für Edelstahl. Er ist ein nichtrostender Stahl der säure- und korrosionsbeständig ist. Dieser Bestandteil sorgt für den Korrosionsschutz, indem er an der Oberfläche des Werkstoffes eine schützende Schicht aus Chromoxid bildet. Es können statt des Chroms auch weitere Legierungselemente, wie beispielsweise Mangan oder Nickel zugesetzt werden. Dieser sind allerdings in der Regel teurer als Chrom, wird dieses Element bevorzugt.

Wo wird V2A verwendet?

Der Edelstahl mit der Bezeichnung V2A ist in unserem Alltag allgegenwärtig und wird unter anderem auch als Ferritischer Stahl bezeichnet. So findet man diese in Form von Haushaltsgegenständen wie rostfreiem Besteck, Innenwänden von Geschirrspül- und Waschmaschinen, Geländern und Spülbecken. Auch wird dieser Stahl beispielsweise ebenso in der Fahrzeug- oder auch Pharmaindustrie eingesetzt.

Woraus besteht V2A?

Die ursprüngliche Variante des V2A, durch die sich auch diese Bezeichnung ergeben hat, wird so nicht mehr produziert. Edelstahl ist eine säurebeständige und rostfreie Legierung und weist demnach auch einen gewissen Anteil an Chrom und Nickel auf.

Eigenschaften von V2A

Das Element Chrom macht den Stahl rostfrei und damit dieser auch als rostfrei bezeichnet werden kann, muss der Chromgehalt mindestens 10,5% aufweisen. Nickel wiederum verleiht dem Stahl seine Widerstandsfähigkeit gegen Säuren. Meist wird der Legierung hierbei ein Anteil von 7 – 9% zugemischt.

Diese Eigenschaften zeichnen V4A aus

Prinzipiell ist diese Variante des Edelstahls der V2A sehr ähnlich, weist jedoch zusätzlich einen Anteil von 2% an Molybdän. Dieses verstärkt die Wirkung des enthaltenen Chroms. Der Chromanteil startet bei diesem Austenitischen Stahl meist bei mindestens 13%. Demzufolge wird der Stahl noch widerstandsfähiger gegen Korrosion, vor allem bei Kontakt mit chlorhaltigen Stoffen.

In diesen Bereichen wird V4A eingesetzt

Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit ist diese Variation des Edelstahls ausgezeichnet geeignet für die chemische Industrie, im Bereich der Schwimmbadindustrie und zum Einsatz in Salzwasser. Beiden Sorten ist gemein, dass sie sich im kalten Zustand gut umformen lassen.


Fazit
Stahl ist eine Legierung aus Eisen und weiteren Metallen, die je nach Dosierung der einzelnen Elemente nützliche Eigenschaften entwickelt. Edelstahl ist somit ein pflegeleichtes, stabiles und strapazierfähiges Material, das sehr vielfältig einsetzbar ist und aus unserem heutigen Leben kaum noch wegzudenken ist.