Silikonformen

Allgemeine Infos

Werkstück:Silikonformen
MaterialKunststoff
VerfahrwegX=400 mm; Y=300 mm; Y=110 mm
Anwendungsart:3D Formenbau
Verwendete Maschine & Zubehör:High-Z S400, 3D Fräser
Verwendete Software:Deskproto; WinPC-NC

Silikonformen für exklusive Seifen herstellen


Silikonformenbau / Negativ und Positivformen

3D Silikon Formenbau für Silikonformen (Negativformen) für Seifen. Einer unserer Kunden fertigt unter anderem mit einer High-Z Silikonformen für exklusive Seifen. Die Detailaufnahmen verdeutlichen, wie filigran die gefrästen Konturen der Silikonformen selbst nach dreimaligem Negativ-Positiv-Umformen in Erscheinung treten und gut erkennbar bleiben.

Schokoladenfomen und Pralinen

Die Silikonformen sind z.B. auch als Schokoladenform nutzbar. Gießformen für individuelle Schokoladenriegel oder Pralinen können ebenso schnell und einzigartig, individuell hergestellt werden. Die Daten werden mit der Software DeskProto Lite oder DeskProto erzeugt. WIN PCNC Economy oder Profi ist dann für die Ansteuerung der Maschine zuständig. Zuerst werden die Formen z.B. in PVC oder Kunststoff positiv gefräst. Diese Form wird dann mit Silikon negativ gegossen, um mit diesen Negativformen wieder Positiv die Seife oder die Schokolade gießen zu können.

Ebenfalls kann die Datengenerierung mit unserer beim Kauf einer High-Z (ab S-400/T) kostenlos gelieferten Software ConstruCAM-3D erfolgen. Dazu können Sie beispielsweise auch einfache schwarzweiß Fotos oder Grafiken verwendet werden.

Hier entstehen nach und nach noch weitere Beispiele für das Herstellen von Silikonformen.