Spannelement


Spannelement passend für T-Nut mit 8 oder 10 Mm

Spannelemente aus Hochleistungskunststoff

Kunststoff-Spannelement zum flexiblen Spannen. Fixieren verschiedener Werkstoffarten mit hoher Spannkraft.

14,99 €

(inkl. 19% MwSt.)

Spannelement für T-Nutenplatten


Durch zwei mitgelieferte Gewindestangen ist dieses Spannelement aus Kunststoff universell einsetzbar. Infolgedessen ist die Befestigung auf T-Nutenplatten und Werktischen mit T-Nuten von 8 mm und 10 mm Breite möglich.

Die Gewindestangen haben ein M8 Gewindemaß. Einerseits ist die Gewindestange mit einem 8 mm T-Nutenstein versehen. Andererseits ist das Gewinde mit Vierkantplatte passend für 10 mm T-Nuten. Fixiert wird das Spannelement mit einer verzinkten Flügelmutter.

Die Breite der Lasche beträgt 32 mm und die Länge 88 mm.

Bis zu 52 mm Spannhöhe

Aufgrund der idealen und optimal gebogenen Form der Spannlasche, lassen sich Werkstücke stufenlos und flexibel in der Spannhöhe spannen. Man hat somit die Möglichkeit Materialien von 0 mm bis hin zu 52 mm Höhe zu spannen.

Zwei Vertiefungen sind im Langloch eingelassen, über die bequem justiert werden kann. Durch kraftvolles Festziehen der Flügelmutter wird die Spannkraft erbracht und das Werkstück fixiert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Spannpratzen ist hierdurch sogar schräges spannen höherer Werkstücke und ohne zusätzliche Unterlage möglich.

Technische DatenLieferumfang
Material: schwarzer Hochleistungskunststoff1x Spannelement aus Kunststoff
Länge: 88 mm1x verzinkte Gewindestange M8
Breite: 32 mm1x Nutenstein 8 mm
Spannhöhe: von 0 mm bis 52 mm1x nitrierte Gewindestange M8 mit 10 mm Vierkantplatte
2x Flügelmutter
1x Unterlegscheibe

Spannen ohne Kratzer und Macken

Wegen des stabilen und dennoch nicht zu harten schwarzen Hochleistungskunststoffs, kann man verschiedene Materialien ohne Angst vor Kratzern und Macken aufspannen. Dieses Spannelement ist folglich hervorragend für empfindliche Werkstoffe geeignet.

Der abgerundete untere Teil und der abgeflachte obere Teil der Spannlasche, passen sich dem Werkstück an. Sie liegen auf, ohne sich in das Material zu bohren und unschöne Spuren zu hinterlassen.

Spannelemente dürfen nicht fehlen

Diese Art von Spannelement sollte Bestandteil jeder Werkstatt und jedes Hobbykellers sein. Zum einen sind die kleinen Helfer platzsparend und dienen ideal zum sicheren und schnellen Spannen. Egal ob es sich um Holz, Kunststoff oder Metall in verschiedenen Formen und Größen handelt.

Zum anderen ermöglichen sie eine leichte, rasche und praktische Handhabung. Aus diesem Grund gewinnt man eine Zeitersparnis beim Spannen und Umspannen. Des Weiteren ist der universelle Einsatz von Vorteil, da man mit wechselnden Spannhöhen arbeiten kann.

Entsprechend kann man durch die hohe Dauerspannkraft Werkzeuge, Werkstücke oder andere Vorrichtungen hervorragend fixieren. Zudem gewährleistet die stabile Ausführung eine lange Nutzungsdauer der Spannelemente.

Mit richtiger Fixierung zum guten Ergebnis

Gerade bei der maschinellen Fräsbearbeitung wirken hohe Kräfte auf das zu bearbeitende Werkstück ein. Somit ist im Folgenden eine sichere und starke Befestigung notwendig.

Trotz ihrer geringen Größe weisen diese Spannelemente eine immense Haltekraft auf. Sie sichern somit das Werkstück vor dem Verrutschen und Ruckeln. Entsprechend qualitativ fällt dadurch das Ergebnis nach der Bearbeitung aus.