Holzmotorrad


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCc+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVGVpbDEgLSBNb3RvcnJhZCBhdXMgSG9seiBnZWZyw6RzdCAvIENOQyBNb3RvcmN5Y2xlIC0gSGFybGV5IGJpa2UgbWFkZSBmcm9tIHdvb2QiIHdpZHRoPSIxNTAwIiBoZWlnaHQ9Ijg0NCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9hVkVwX0MyWDVHTT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCc+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVGVpbCAyIC0gQ05DIGdlZnLDpHN0ZXMgTW90b3JyYWQgYXVzIEhvbHogLyBCdWlsZGluZyBFcGljIEVsZWN0cmljIE1vdG9yY3ljbGUgRnJvbSBXb29kIiB3aWR0aD0iMTUwMCIgaGVpZ2h0PSI4NDQiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQU1QQmdBZFBhSFk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==
Werkstück:Holzmotorrad
MaterialMultiplex, MDF, Vollgummi
Anwednungsart:2D Fräsen, Lasergravieren
Verwendete Maschine & Zubehör:High-Z S-1400/T-105, Lasermodul, Holzfräser, Werkzeuglängensensor
Software:Aspire von Vectric

Holzmotorrad


Harley Davidson aus Holz

Der liebe Stefan von DS Wood-Design bearbeitet an seiner High-Z/T CNC Fräse unterschiedlichste Arten von Holz, aus denen üblicherweise Schneidebrettchen entstehen. Doch diesmal geht es in eine komplett andere Richtung und etwas Atemberaubendes kommt dabei heraus: ein Holzmotorrad. Quasi eine Harley Davidson im Kleinformat.

Die Idee

In diesem spannenden DIY-Projekt baut DS Wood-Design ein Holzmotorrad, wobei die ursprüngliche Idee dazu Stefans 5-jähriger Sohn hatte. Und nach erster Planung der Beiden sollte anfänglich ein Tretmotorrad entstehen, die zum Glück für uns einen völlig anderen Weg nahm, denn sonst könnten wir heute nicht dieses exzellente Endergebnis bestaunen.

Da der Maker von DS Wood-Design äußerst kreativ ist und, wie wir mittlerweile wissen, keiner Herausforderung in der Holzbearbeitung aus dem Weg geht, packte ihn auch hier der Ehrgeiz. Stefan selbst sagt dazu: „Das Motorrad und die Liebe zum Detail wuchs jeden Tag mehr und mehr, und die Begeisterung meines Jungen war unglaublich.“

So ist also nun die Idee eines Holzmotorrads gereift und er konnte dieses Unikat in etwa 65 Arbeitsstunden anfertigen.

Holzmotorrad mit authentischem Sattel &Tank

Holzmotorrad aus Multiplex

Das Holzmotorrad besteht zum größten Teil aus 21 mm Multiplex, für das Stefan insgesamt 115 Einzelteile gefräst, in Nussbaum gebeizt und miteinander verbunden hat.  Was für ihn unter anderem dabei von Vorteil war, ist die extra große Arbeitsfläche der High-Z S-1400/T-105, die über Abmessungen von 1400 x 1050 mm verfügt.

Um eine Idee von der Größe des Holzmotorrads zu bekommen, hier einige Details: die Oberkante des Tanks liegt bei einer Höhe von 67 cm, das Vorderrad ist 11 cm und das Hinterrad 21,5 cm breit. Beide Räder sind doppelt mit Vollgummi ummantelt und das Profil der Reifen ist mit unserem 5,5 Watt Lasermodul ins Material eingebracht.

Als zudem sehr hilfreich hat sich unser Werkzeuglängensensor erwiesen, der zwar nur ein kleines Zubehörteil ist, einem jedoch sehr viel Zeit und Ärger bei der Vorbereitung und Einrichtung des Fräsers oder Gravierstichels ersparen kann.

Weitere Komponenten wie Bremsen, Federung, Gabel

Zu den weiteren Komponenten dieses einzigartigen Holzmotorrads gehören beispielsweise ein voll funktionsfähiger Elektromotor mit 250 Watt, die Übersetzung wird durch einen Riemen realisiert. Die Energieversorgung wird durch 2x 12 Volt Batterien, in Reihe geschaltet, bewerkstelligt.

Ein 250 mm Federbein dient als Federung des Hinterrads und ist mit einer Scheibenbremse von 160 mm im Durchmesser inklusive Bremssattel ausgestattet. Die Bremse des Holzmotorrads kann man durch das Betätigen des Bremshebels am Lenker aktivieren, da beide Komponenten mit einem Drahtseil verbunden sind.

Holzmotorrad Rahmen aus Multiplex

Mit integrierter Beleuchtung

Auch bei der Beleuchtung des Holzmotorrads hat DS Wood-Design Fleiß und Raffinesse bewiesen, denn beim Betätigen des Zündschlüssels leuchtet vorne und hinten das Standlicht auf. Und natürlich, wie es sich für eine ordentliche Harley Davidson aus Holz gehört, aktiviert der Bremshebel auch gleichzeitig das Bremslicht.

Authentischer Look fürs Holzmotorrad

Motor und Luftfilter hat Stefan aus MDF Material gefräst und anschließend für den authentischen Look entsprechend lackiert. Die Auspuffanlage besteht aus HT-Rohr, welches ebenfalls mit Lack versiegelt ist. Alles in allem ist ihm mit diesem Holzmotorrad ein echter Hingucker und ein wahres Meisterstück gelungen, an dem sein Sohn ohne Zweifel jede Menge Spaß hat.

Hier zeigt sich wieder, dass man mit Leidenschaft und Kreativität alle Projekte, die man angehen möchte, auch umsetzen kann. Und nicht selten können unsere CNC Fräsmaschinen diese kreativen Köpfe in verschiedenen Bereichen und bei unzähligen Anwendungen großartig unterstützen.

Holzmotorrad Hinterrad aus Multiplex