WinPC-NC USB

WinPC-NC USB

Die beliebte CNC-Frässoftware

als Plug & Play Variante

 414,00 €

(inkl. 19% MwSt.)

Systemanforderungen

Zum Betrieb des CNC Steuerungssoftware benötigen Sie einen PC mit folgenden Anforderungen:

  • Windows Betriebssystem
    • WinPC-NC Light und Economy: Windows 2000/XP/Vista/7 mit 32 Bit
    • WinPC-NC Professional & USB: Windows 2000/XP/Vista/7/8/10 mit 32/64 Bit
  • CPU: Minimum 1GHz (empfohlen 2Ghz)
  • RAM: Minimum 512 MB
  • Grafik: Standardgrafikkarte
  • Anschlüsse: LPT (Druckerport) und/oder USB
  • Festplatte mit ausreichend freiem Speicher
  • Tastatur
  • Maus
  • Bildschirm

Die CNC Steuerungssoftware, die aus Ihrem Standard-PC eine universelle Schrittmotor-NC-Steuerung macht.

WinPC-NC USB

Ist vom Funktionsumfang vergleichbar mit der Economy-Version, steuert die Maschine allerdings über ein im Lieferumfang enthaltenen USB-Modul. Am Gehäuse des USB-Moduls sind wiederum zwei zur LPT-Schnittstelle kompatible Anschlüsse vorhanden.

Das CNC Steuerungsprogramm für Windows hat einen erheblich erweiterten Funktionsumfang, ist voll 3D-fähig und steuert bis zu 4 Achsen an. Außerdem besitzt sie viele zusätzliche Funktionen, wie z.B. Tangentialschneiden, 4. Achse, Nutzenfunktion und bietet die Unterstützung von außergewöhnlichen mechanischen Komponenten. WinPC-NC USB hat außerdem erheblich mehr Importfilter als die Einsteigervariante. Die Ansteuerung der Maschine erfolgt über eine USB Schnittstelle.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite von WinPC-NC.

Win-PC NC USB Features

  • einfache, intuitive Bedienung
  • läuft auf modernen PCs ab 1GHz, Win2k/XP/Vista/7, USB 2.0 Schnittstelle
  • Maschinenansteuerung über kleine USB-Box ncUSB mit 2 LPT pinkompa­tiblen Anschlüssen
  • läuft mit allen Takt/Richtung Elektroniken, Signalpegel 5V TTL bis 80kHz
  • absolut feine und genaue Motoransteuerung und deshalb ruhige, ruckfreie Bewegungen
  • PWM- und Toggle-Sicherheitssignal interpolierte Fahrt aller Achsen
  • Maschine fährt 2D, 2,5D oder echtes 3D, auch mit 4. Achse
  • Importfilter für HPGL, Bohrdaten, Multi-CAM 2D/3D, DIN/ISO, IselNCP und EPS/AI
  • leistungsfähiger Editor integriert oder exter­ner Editor konfigurierbar
  • schrittgenaues Teachin mit Tasten und Mau
  • grafische Anzeige mit Maßstab, Daten zoo­men und drehen oder spiegeln
  • Geschwindigkeiten, Rampen, Achsauflösun­gen usw. für alle Achsen einstellbar
  • diverse externe Signale zur Synchronisation
  • mit weiteren Komponenten
  • mehrsprachig, 17 europäische und asiatische Sprachen, nach der Installation schaltbar
  • umfangreiches Handbuch

Einfache Inbetriebnahme

Die Software-Steuerung Win PCNC USB ist im Auslieferungszustand bereits vorkonfiguriert und kann mit wenigen Schritten in Betrieb genom­men werden. Die Verbindung mit der Maschine erfolgt einfach über eine USB 2.0 Schnittstelle und die im Lieferumfang enthaltene kleine

Box ncUSB samt Kabel.

Über Takt/Richtung-Signalen können bis zu 4 Schrittmotorachsen gemäß Industriestandard mit 5V-Pegeln angesteuert werden. Verschiedene Eingangssignale oder weitere Ausgänge sorgen für die optimale und sichere Verbindung zur Ma­schine und Außenwelt.
Die Belegung der Schnittstellen an ncUSB ist genauso ausgeführt, wie bei unseren anderen Steuerprogrammen, d.h. auch eine Umrüstung von bisherigen Steuerungen ist ohne großen Auf­wand möglich.
leichte Maschinenbedienung

Win PCNC bietet mit verschiedenen Funktionen volle und sichere Kontrolle über die angeschlossene Maschine. Das manuelle Fahren erfolgt schrittgenau mit Tasta­tur, Mausbuttons oder Joystick.
Über diverse Testfunktionen lassen sich Opti­mierungen an den Parametern durchführen die Achseinstellungen tunen oder die definierten Ein- und Ausgänge prüfen.

Importfilter für viele NC-Formate

Win PCNC USB besitzt Importfilter für die weitverbreitete PLT- oder HPGL-Sprache und Bohrformate nach Sieb&Meier oder Excellon und kann damit Gravuren oder Modellbauteile in unbegrenzter Größe und Komplexität bearbeiten.

Weiterhin sind Importfilter für MultiCAM­Dateien in 2D und 3D, Isel NCP, ECP und AI Postscript sowie die DIN/ ISO- Sprache oder G-Codes, die bei professionellen Werkzeugmaschi­nen eingesetzt wird.
Neue Programme kann man entweder mit dem integrierten Editor selbst erstellen oder mit Zei­chen- oder Konstruktionsprogrammen erzeugen.

Intelligente Bahnsteuerung

Win PCNC stellt eine echte Bahnsteuerung dar, die über leistungsfähige Look-ahead-Funktionen in allen Situationen die optimale Geschwindig­keit ermittelt und einstellt.
Die Maschine fährt während eines Fahrauftrags konstant mit der bestmöglichen Geschwindig­keit, braucht keine „Denkpausen“ und passt das Fahrverhalten immer optimal dem nachfolgenden Konturverlauf an.

Echtzeitbetrieb mit externer Box

Win PCNC USB nutzt zur Ansteuerung in Echtzeit die kleine Zusatzbox ncUSB und koppelt da­mit die zeitkritischen Aufgaben vom Windows­rechner ab. Ergebnis ist eine absolut saubere und zeitgenaue Motorsteuerung und damit ruhige und genaue Bewegungen.

Bedienungsanleitungen
Schnelleinstieg Makroprogrammierung WinPC-NCDE
Grundeinstellungen High-Z Serie für WinPC-NCDE
Grundeinstellungen RaptorX-SL Serie für WinPC-NCDE
Grundeinstellungen T-Rex Serie für WinPC-NCDE
Rechner- und Systemoptimierung für die Nutzung von WinPC-NCDE
Parameter-Profile WinPC-NC ProfiZip-Archiv
Parameter-Profile WinPC-NC USBZip-Archiv