Lautsprecherbau und Boxenbau

Allgemeine Infos

Werkstück:Lautsprechergehäuse
MaterialMDF
Verfahrweg1000 mm x 600 mm
Anwendungsart:2D Fräsen
Verwendete Maschine & Zubehör:High-Z S1000, Holzfräser
Verwendete Software:ConstruCAM 3D

Lautsprecherbau mit einer High-Z CNC Fräse


MDF – Das ideale Material für Lautsprechergehäuse

Herr Collier aus Belgien fertigt mit einer High-Z S-1000 CNC Fräse für sich und seine Kundschaft individuelle High-End Lautsprechergehäuse aus mehrschichtigem MDF. Mit Hilfe der Holzfaserplatten entstehen Lautsprecher für Genießer und audiophile Menschen, die hohen Wert auf Klangqualität legen.

High-End Boxenbau – Lautsprechergehäuse fräsen aus MDF

Herr Collier betreibt High-End Boxenbau auf höchstem Level. In Bildern dargestellt sehen wir, wie das Lautsprechergehäuse für eine Standbox mit einer Höhe von etwa 1,30 Meter aus MDF gefertigt wird. MDF ist ein sehr resonanzarmes Material und daher einer der  besten Holzwerkstoffe für den Lausprecherbau. So entstehten Stück für Stück High-End Lautsprecher der Extraklasse. In der Galerie rechts finden Sie einige Bilder zur Herstellung eines Concaeve SATelite Lautsprechers.

Die individuell angefertigen Boxen von Herr Collier sind sehr gefragt, wie man unschwer in Foren über Lautsprecherbau und HIFI herausfinden kann.

Zum Thema Boxenbau werden weitere Berichte folgen, da andere CNC-STEP Kunden ebenfalls hochwertige High-End Komponenten mit einer Fräsmaschine vom Typ High-Z fertigen.

Gehäuse für die Hochtonkalotte

Mittels 3D Fräsen wird ein Gehäuse für eine Hochtonkalotte gefertigt. Das gezeigte Endprodukt (Kalottengehäuse eines Lautsprechers) besteht aus 2 Teilen und hat Abmaße von 200 x 200 x 100 mm. Verwendet werden spezielle lange Fräser für Prototyping-Arbeiten.

Die Daten für den Boxenbau wurden mit Hilfe unserer kostenlosen CAD / CAM Software ConstruCAM-3D erzeugt.