Gravuranschlag / Gravurtiefenregler


Gravuranschlag Tiefenregler Gravurtiefenregler


Gravurtiefenregler Gravuranschlag


Gravurtiefenregler für Gravuren mit gleichmäßiger Tiefe, unabhängig von Dickenschwankungen im Material.

 

298,00 €

(inkl. 19% MwSt.)

Gravurtiefenregler für CNC Graviermaschinen


Stabil und leichtgängig

Der Gravurtiefenregler verfügt über eine Linear-Laufschiene mit Kugelumlauftrieb und ist somit nicht nur äußerst leichtgängig, sondern auch unverwüstbar, da der hier verwendete Kugelumlauftrieb für dynamische Belastungen von bis zu einer guten Tonne ausgelegt ist. Dieses Zubehör empfehlen wir jedem Kunden, der an dem Kauf einer Graviermaschine interessiert ist.

Arbeitsweise

Der Andruck des Gravurtiefenreglers wird über eine Feder reguliert. Durch seine offene, im Hundertstel-Millimeter-Bereich tiefeneinstellbare Teflonnase gleitet er sanft über alle Materialien, ohne diese zu verkratzen.

Er sorgt somit bei allen Gravurarbeiten und bei der Herstellung von Platinen für eine gleichmäßige Gravur bzw. konstante Bearbeitungstiefe, unabhängig von schwankender Materialstärke oder Schwankungen in der Planheit der Tischoberfläche.

Gravuranschlag kann beim Fräsen montiert bleiben

Einmal an der Graviermaschine bzw. Fräsmaschine montiert, muss der Gravuranschlag niemals wieder entfernt werden, da er im arretierten Modus dank seiner hohen Stabilität auch für sämtliche Fräsarbeiten geeignet ist. So sind sie nicht nur flexibel in den einzelnen Arbeitsabläufen. Sie investieren auch wesentlich weniger Zeit für das Umrüsten und das erneute Einrichten der Maschine um vom Gravieren auf das Fräsen umzubauen oder andersherum. Dieses Werkzeug spart Ihnen langfristig viel Zeit und Kosten.

Bei Modellen, die vor 12/2008 bezogen wurden, müssen zwei Gewinde in die Z-Platte eingebracht werden.