Stahl bohren und senken mit dem Stufenbohrer


Video : Stahl Bohren

Allgemeine Infos

Werkstück:Befahrbare Hallenbodenplatte aus Stahl
MaterialStahl
Verfahrweg2000 mm x 3000 mm
Anwendungsart:CNC bohren
Verwendete Maschine & Zubehör:RaptorX-SL, Stahl bohren
Verwendete Software:ConstruCAM 3D

Stahlplatten: CNC unterstützt Stahl bohren für Schwerlast-Hallenboden


Ein Kunde, der sich auf das Verlegen von Stahlplatten in großen Werkhallen spezialisiert hat, fertigt mit der Fräsmaschine RaptorX-SL mit Hilfe einer Bohrspindel und einem pneumatischen Niederhalter große Blechverkleidungen für Hallenböden. Stahl bohren – cnc unterstützt.

Dazu müssen die Stahlblechplatten aus verschiedenen Stärken rundum gebohrt und für die sichere Befestigung mit einer 90° Senkung versehen werden. Hierzu nutzt der Kunde einen Stufenbohrer. So wird der Werkzeugwechsel auf einen 90° Fräser vermieden, was zusätzlich Zeit und Geld spart.

CNC Fertigung: Stahl Bohren als preiswerte Alternative zum Zirkularfräsen

Das CNC Bohren bietet sich hier als konstengünstige Alternative zum 3D Zirkularfräsen an, da Maschinen, die eine derartig breite Fase per Fräsvorgang in Stahl anbringen eine sehr massive Konstruktion aus Grauguss gefertigten Komponenten zur Vibrationsreduktion besitzen müssen. Solche Maschinen mit 3 x 2 Meter Verfahrweg sind ab einem Preisniveau von etwa 250.000 Euro erhältlich und würden sich hier nicht rentieren.

In dem Fall ist also das Stahl bohren mit der CNC Maschine durchaus auch noch heute im Zeitalter des Zirkularfräsens eine rentable Angelegenheit und zu 100% mit einer unserer RaptorX-SL CNC Maschinen durchführbar.

Zum Bohren spezielle Bohrspindeln verwenden

Das Bohren auf der CNC Maschine macht eine spezielle Bohrspindel erforderlich. Die Eigenart der Bohrspindeln im Vergleich zur Frässpindel liegt darin, das nicht so hohe Drehzahlen benötigt werden. Der Drehzahlbereich für derartige Bohrspindeln sollte bei etwa 100 – 4500 U/min liegen, um optimal Aluminium, Messing, Stahl und Edelstahl mit Bohrern zwischen 3 und 40mm mm Durchmesser bohren zu können.

Hohes Drehmoment und hohe Aufnahme von Axiallasten

Zudem unterscheiden sich Fräsmotoren ganz gewaltig in der Konstruktion und der Lagerung von Bohrmotoren. Motoren für den Anwendungsbereich Bohren müssen in der Lage sein, hohe axiale Lasten in Form der Kräfte, die in Vorschubrichtung des Bohrers, also axial verlaufend, aufnehmen zu können. Dazu kommen spezielle Lager als auch speziell geformte Lagersitze, verstärkte Lagersitzaufnahmen und Schultern zum Einsatz. Ebenso sind die hohen Drehmomente bei kleinen Drehzahlen ein Kriterium, das Frässpindeln meist nicht erfüllen können !

Hierzu bieten wir Ihnen ebenfalls Industrie-Bohrspindeln der Firma SUHNER an.

Bahren von Stahl, Alu, Messing, Edelstahl: Drehzahl-Tabelle


Tabelle Bohren Drehzahl und Durchmesser