CNC Bohren und Senken mit dem Stufenbohrer

Ein Kunde der sich auf das Verlegen von Stahlplatten in großen Werkhallen spezialisiert hat, fertigt mit der Fräsmaschine RaptorX-SL mit Hilfe einer Bohrspindel und einem pneumatischen Niederhalter große Blechverkleidungen für Hallenböden an.

Dazu müssen die Stahlblechen aus verschiedenen Starken rundum gebohrt und für den richtigen, versenkten Sitz der später zur Befestigung dienenden Senkschrauben, ebenso mit einer 90° Senkung versehen werden.  Hierzu nutzt man in diesem Fall einen Stufenbohrer. So wird der sonst vermeintliche Werkzeugwechsel auf einen 90° Fräser vermieden was zusätzlich Zeit und Geld spart.

CNC Bohren als preiswerte Alternative zum Zirkularfräsen

Das cnc Bohren bietet sich hier auf alle Fälle kostengünstig als Alternative zum 3D Zirkularfräsen an, da Maschinen, die eine derartig breite Fase per Fräsvorgang in Stahl anbringen können eine sehr massive Konstruktion besitzen müssen und schwere, meist aus Grauguss gefertigte Komponenten zwecks Vibrationsreduktion besitzen müssen. Solche Maschinen mit 3 x 2 Meter Verfahrweg sind ab einem Preisniveau von etwa 250.000 Euro erhältlich und würden sich hier nicht rentieren.

In dem Fall ist also das cnc Bohren durchaus auch noch heute im Zeitalter des Zirkularfräsens eine rentable Angelegenheit und zu 100% mit einer unserer RaptorX-SL CNC Maschinen durchführbar.

Video : Bohren

Allgemeine Infos

Werkstück:Befahrbare Hallenbodenplatte aus Stahl
MaterialStahl
Verfahrweg2000 mm x 3000 mm
Anwendungsart:CNC bohren
Verwendete Maschine & Zubehör:RaptorX-SL, Stahl bohren
Verwendete Software:ConstruCAM 3D