Druckerpatronen bohren


Allgemeine Infos

Werkstück:Druckerpatronen
MaterialKunststoff
Anwendungsart:CNC bohren
Verwendete Maschine & Zubehör:High-Z S400T, Kunststoffbohrer / Kunststofffräser
Verwendete Software:ConstruCAM 3D

Druckerpatronen aufbohren und nachfüllen


Wir wollen hier das Aufbohren von Druckerpatronen mit der High-Z/T CNC Fräse veranschaulichen, z.B. der Hersteller Epson, HP, Canon, Brother. Die sonst teuren Tintenpatronen lassen sich mit der langzeit bewährten CNC Maschine aufbohren und nachfüllen. Hier werden Druckerpatronen an der richtigen Stelle für eine spätere Nachfüllung aufgebohrt. Dazu ist es erforderlich, eine entsprechende Vorrichtung zu erstellen, um möglichst viele Druckerpatronen auf einmal aufbohren zu können. Die einzelnen Druckerpatronen werden in die Vorrichtung eingespannt und anschließend mit der CNC Maschine aufgebohrt.

Druckerpatronen nachfüllen mit der Dosieranlage

Nach den Bohrungen wird der Fräsmotor von der Maschine abmontiert und durch eine Dosieranlage ersetzt. So werden die Patronen nach dem Aufbohren mit einer Dosieranlage wieder automatisch aufgefüllt. Das Nachfüllen erfolgt mit einer speziellen Nachfülltinte für Druckerpatronen. Auf diese Art und Weise entstehen neue und günstige Tintenpatronen für Tintenstrahldrucker.